All about

Der, der im Herzen wohnt ….

 

Der, der im Herzen wohnt ❤️

Haben wir nicht alle diesen einen Menschen, der in unserem Herzen wohnt?
Den, den wir irgend wann einmal bewusst oder unbewusst hinein gelassen haben.
Diesen Menschen, den auch die Jahre nicht vertreiben konnten.
Weil man es vielleicht selber nicht zugelassen hat?
Weil es gut, ist dass er da ist.
Ein Teil, der einen immer begleitet und den man nie verlieren will.

Vielleicht hat man ihn im wahren Leben schon längst verloren.
Vielleicht waren die Umstände schuld, vielleicht die eigenen Entscheidung, aus Vernunft oder anderen Gründen.

Aber wie fühlt es sich an, immer ein Teil eines Menschen bei sich zu tragen?

Ist es gut, dass er immer bei einem ist?
Kein Tag vergeht, dass man nicht an ihn denken muss.
Sich fragt, wie geht es ihm wohl?
Was macht er gerade?
Ist er glücklich?

Es Momente gibt, in denen man ihn vermisst.
Traurig ist, dass er nicht mehr Teil des eigenen Lebens ist.
Sich fragt, wie es wäre, wenn er noch bei einem wäre.

Es heißt, die Zeit heilt alle Wunden.
Es heißt aber auch, dass die Zeit vielleicht nicht alle Wunden heilt, man aber lernt damit zu leben.

Aber das Gute ist, dass das Gefühl sich verändern kann.
Es kann passieren, dass irgendwann einmal diese tiefe Ruhe einkehrt.
Dass man Frieden schließt.
Dass man diese Liebe in sich trägt, wie ein kostbarer Schatz.
Ein guter Freund, der einen glücklich macht und der einen wärmt.
Der einem beisteht, wenn man sich manchmal alleine fühlt.
Die tiefe Gewissheit, dass nichts und niemanden ihn daraus vertreiben kann.

Was nicht heißen muss, dass da kein Platz mehr ist für eine andere Liebe.
Im Gegenteil, da ist sehr viel Platz.
Platz für etwas Neues, Reales.
Für eine Zukunft.

Und mit der Zeit, wird man sich von der alten Liebe verabschieden.
Sie wird nicht mehr so präsent.
Die Abstände werden länger, dass man an ihn denken muss.
Der Wunsch, dass es ihm gut geht, da wo er gerade ist, der bleibt.

Aber man wird eines nie.

Ihn vergessen ❤️

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply